• Startseite
  • Termine
  • Online-Präsentation des neuen EU-Förderprogramms „Bürgerinnen ...

Online-Präsentation des neuen EU-Förderprogramms „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte“ (CERV)

Datum

27.01.2022

Uhrzeit

14:30 - 17:00 Uhr

Ort

Online

Teilen

Erfahren Sie mehr über nationale und internationale Fördermöglichkeiten und vernetzen Sie sich mit anderen Akteuren

Die Stadt Bonn, die Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn sowie die Kontaktstelle CERV Deutschland laden Sie ein zur Vorstellung des neuen EU-Förderprogramms CERV (Citizens, Equality, Rights and Values)“.
Mit dem neuen Förderprogramm werden Projekte von Zivilgesellschaft, kommunalen und anderen Akteur:innen gefördert, die sich u.a. für die Gleichstellung, Nicht-Diskriminierung, mehr Gewaltprävention, Städtepartnerschaften und –netzwerke und allgemein bürgerschaftliches Engagement einsetzen. Über eine Laufzeit von sieben Jahren stehen europaweit mehr als 1,5 Mrd. Euro an Fördermitteln für Ihre Ideen zur Verfügung. 
Die gemeinsame Online-Veranstaltung gibt zunächst einen Überblick über die Themenschwerpunkte des Programms und bietet die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Anschließend werden in Breakout-Sessions die Aufrufe aus den drei Aktionsbereichen „Gleichstellung, Bürgerschaftliches Engagement und Gewaltprävention“ vorgestellt. Dieser Rahmen bietet auch die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen.

Programm: 

14:30 Uhr:      Begrüßung durch Patrycja Sypel, Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn und Stefan Wagner, Amt für Internationales und Globale Nachhaltigkeit, Stadt Bonn

14:40 Uhr:      Allgemeiner Überblick über das CERV-Programm
Fragen und Antworten

15:30 Uhr:      1. Runde Kleingruppen / Breakout-Rooms 
Auswahl aus drei Möglichkeiten (mit eigener Zuordnung)

  • Gleichstellung
  • Bürgerbeteiligung und Teilhabe
  • Gewaltprävention (Daphne)

16:00 Uhr:      Pause

16:10 Uhr:      2. Runde Kleingruppen / Breakout-Rooms
Auswahl aus drei Möglichkeiten (mit eigener Zuordnung)

  • Gleichstellung
  • Bürgerbeteiligung und Teilhabe
  • Gewaltprävention (Daphne)

16:40 Uhr:      Rückkehr ins Plenum: Offene Fragen, Möglichkeit zur Vernetzung, gemeinsamer Abschluss

17:00 Uhr:      Veranstaltungsende

Haben Sie Lust, das CERV-Programm kennenzulernen? Dann nutzen Sie die Chance und melden Sie unten an.

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zoom-Zugangslink zur Veranstaltung. 

Sie haben die Möglichkeit bei der Anmeldung anzugeben, ob Ihre Daten (Name, Organisation, E-Mailadresse) im Anschluss an die Teilnehmer:innen der Veranstaltung zur Vernetzung weitergegeben werden dürfen.

Veranstalter

Stadt Bonn
Regionalvertretung der EU-Kommission in Bonn
Kontaktstelle CERV
 

Anmeldefrist

27.01.2022
12:00 Uhr