Kooperationsveranstaltung der EUROPE DIRECT ZENTREN NRW und der Kontaktstelle CERV

No alt text

Datum

24.01.2023

Uhrzeit

10:00 - 12:00 Uhr

Ort

Digital (Zoom)

Teilen

Online-Seminar zu Fördermöglichkeiten für kommunale Begegnungen und Netzwerke im EU-Programm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte (CERV)" – Bürgerbeteiligung und Teilhabe

Die EUROPE DIRECT Zentren in Nordrhein-Westfalen und die Kontaktstelle CERV Deutschland laden Sie herzlich ein zum Online-Seminar:

Fördermöglichkeiten für kommunlae Begegnungen und Netzwerke im EU-Programm "Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte (CERV)" – Aktionsbereich Bürgerbeteiligung und Teilhabe
Wann: Dienstag, 24. Januar 2023, 10:00 Uhr Ort: Digital (Zoom)

Das 2021 gestartete EU-Förderprogramm „Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte“ (CERV) unterstützt Projekte von zivilgesellschaftlichen Organisationen, Kommunen und anderen Akteurinnen und Akteuren, die sich u.a. für die Gleichstellung und Nicht-Diskriminierung, mehr bürgerschaftliches Engagement und Gewaltprävention einsetzen. Über eine Laufzeit von sieben Jahren stehen europaweit rund 1,5 Mrd. Euro an Fördermitteln für Ihre Ideen zur Verfügung.

In der Veranstaltung werden wir Ihnen die neuen Förderschwerpunkte und -prioritäten für die Antragsrunde 2023 vorstellen und einen ersten Überblick über den Antragsprozess vermitteln. Speziell geht es dabei um den Förderaufruf „Städtepartnerschaften/kommunale Begegnungen und Netzwerke (TT/NT)“. Die Förderquote war in den ersten beiden Antragsrunden mit 70% erfreulich hoch. Zudem erhalten Sie erste Einblicke in die Aufrufe „Geschichtsbewusstsein (REM)“ und „Zivilgesellschaftliches Engagement (CIV)“.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Verwaltung, aus internationalen Partnerschaftsvereinen oder anderen interessierten Vereinen sowie an Kultur- und Bildungseinrichtungen und zivilgesellschaftliche Organisationen, die zu europäischen Themen arbeiten.

Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen.

Anmeldefrist

24.01.2023
09:00 Uhr