Funding & Tender-Portal bis Ende 2022 in Deutsch

No alt text

Datum

07.09.2022

Teilen

Tag

Europäische Union

Die Europäische Kommission stellt Funding & Tender-Portal künftig mehrsprachig zur Verfügung

Bis zum Ende des Jahres 2022 - so der Plan der Europäischen Kommission - sollen sowohl die Inhalte als auch die veröffentlichten, nicht rechtsverbindlichen Dokumente in alle 24 Amtssprachen der Europäischen Union übersetzt sein. Derzeit stehen einzelne Seiten des Funding & Tender-Portals bereits in Deutsch zur Verfügung. So z.B. die Startseite des Menüpunkts “How to participate”, die Startseite des Teilnehmerregisters mit dem Zugang zur Recherche von bereits auf dem Funding & Tender-Portal registrierten Organisationen als auch die Eingabemaske für die Registrierung einer Organisation. Dies geht aus der Antwort der Europäischen Kommission auf die Anfrage einer Europa-Abgeordneten aus Bayern hervor.